Kurat eindrucksvoll als Obmann bestätigt!

Am 18 Februar 2017 hielt der Ring Freiheitlicher Jugend (RFJ) Graz-Umgebung im Beisein von rund 30 Besuchern und auch zahlreichen Ehrengästen seinen ordentlichen Bezirksjugendtag in Gössendorf ab. Unter den Ehrengästen waren unter anderem NAbg. Mag. Günther Kumpitsch, RFJ-Landesobmann GR Mag. Stefan Hermann, geschäftsführender RFJ-Landesobmannes LAbg. Liane Moitzi sowie RFJ-Landesobmann-Stv. Jürgen Angerer anwesend.

Im Restaurant Dorfstub’n in Thondorf fanden am 18. Februar 2017 im Rahmen des Bezirkjugendtags die Neuwahlen des Bezirksvorstandes statt. Die Delegierten wählten Patrick Kurat aus Gössendorf mit hundert Prozent der Stimmen erneut zum Bezirksobmann. Als Obmannstellvertreter stehen ihm von nun an Manuel Fleck, Simon Götz, David Wilfling und Achim Zederbauer zur Seite.

Kurat referierte eine halbe Stunde lang über die zahlreichen Aktivitäten des RFJ Graz-Umgebung in den vergangen zwei Jahren, bedankte sich bei den Funktionären für ihr Engagement und strich besonders die gute Zusammenarbeit mit der „Mutterpartei“ heraus. „Ich bin stolz und froh, weitere zwei Jahre als Bezirksobmann arbeiten zu dürfen. Gemeinsamen werden wir für die Interessen der Jugendlichen in unserem Bezirk kämpfen“, meint Kurat. „Wir werden in den kommenden zwei Jahren mit regelmäßigen Veranstaltungen ein starkes Zeichen setzen, weiterhin den Finger auf die Wunden legen und schonungslos Themen ansprechen, die der Jugend im Bezirk unter den Nägeln brennen.“, so der RFJ-Obmann.

In den Schlussworten bedankte sich Kurat nochmals für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und versicherte den Delegierten den bisher eingeschlagenen Weg fortzusetzen, die Strukturen weiter ausbauen und sich mit vollem Einsatz für die Jugend im Bezirk einzusetzen.

16830761_1363999030286842_7975521033416782680_n

Posted by | View Post | View Page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.