RFJ Ortsgruppe Gratwein-Straßengel wählt seinen Obmann!

Judendorf-Straßengel

v.l.n.r. Achim Zederbauer, Bezirksobmann Patrick Kurat, Oliver Stangl, Markus Salchenegger, Manuel Höfler

Utl.: Die RFJ Ortsgruppe Gratwein-Straßengel hielt nach der Zwangsfusion seinen ersten ordentlichen Ortsjugendtag ab.

Am Freitag, den 20. November 2015 hielt die Ortsgruppe des Ringes Freiheitlicher Jugend (RFJ) Gratwein-Straßengel nach der Zwangsfusionierung der Gemeinden ihren ersten ordentlichen Jugendtag im Gasthaus Lammer ab.

Weiterlesen

Posted by | View Post | View Page

Kegelturnier des RFJ Graz-Umgebung

Siegerteam

v. l. n. r.; GR Robert Mörth, GR Michaela Wolf, GR Mario Hilzensauer, Bezirksobmann Patrick Kurat, BR Peter Samt

Utl.: Das jährlich stattfindende Kegelturnier des RFJ in Graz-Umgebung war auch dieses Jahr ein voller Erfolg.

Am Samstag, den 07. November 2015 fand das RFJ Kegelturnier im Gasthaus Lammer in Gratwein-Straßengel statt. Auch dieses Mal konnte der Bezirksobmann Patrick Kurat zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Darunter war neben BR Peter Samt auch die Bundesobmann-Stellvertreterin des RFJ Nicole di Bernado aus Kärnten vertreten.
Weiterlesen

Posted by | View Post | View Page

Einladung: Kegelturnier des RFJ Graz-Umgebung!

kegeln2015Auch dieses Jahr lädt der RFJ Graz-Umgebung zum Kegelturnier im GH Lammer ein. (Gratweiner Strasse 21, 8111 Gratwein-Straßengel)

Samstag, 07 November 2015
Beginn: 18:00
2 Personen pro Mannschaft; Nenngeld 10€ pro Mannschaft

Informationen und Anmeldung bis spätestens 01.11.2015 unter patrick.kurat@rfj-gu.at oder 0677/61743415

 

Posted by | View Post | View Page

Asylchaos erreicht Graz-Umgebung!

Das Chaos rund um die gegenwärtig stattfindende Völkerwanderung erreicht nun auch unseren Bezirk. Unlängst waren in der Schwarzl-Halle in Unterpremstätten 800 Menschen einquartiert. In der Gemeinde Feldkirchen werden voraussichtlich ebenfalls bis zu 400 Asylwerber im ehemaligen Gebäude der Firma Bellaflora untergebracht. Dieses Objekt befindet sich in Privatbesitz. Die Errichtung dieses Asylgroßquartiers in Feldkirchen sowie das Transitlager in der Schwarzl-Halle sind bezeichnend für die total verfehlte Asylpolitik von SPÖ und ÖVP auf Landes- und Bundesebene.Aufgrund der konsequenten Grenzsicherung Ungarns hat sich die Hauptroute des Flüchtlingsstroms geändert.

Die Steiermark ist dadurch zum Zentrum der unfassbaren Vorgänge geworden. Die Bundesregierung befindet sich in einer politischen Schockstarre und sieht sich offenbar außer Stande, die nationalstaatlichen Grenzen Österreichs endlich zu schließen. Die zuständige Innenministerin ist auch unfähig, die konsequente Abschiebung von Wirtschaftsflüchtlingen und Scheinasylanten sicherzustellen.
Weiterlesen

Posted by | View Post | View Page

Bezirksjugendtag des RFJ Graz-Umgebung

_DSC0248Am 12 März 2015 hielt der Ring Freiheitlicher Jugend (RFJ) Graz-Umgebung im Beisein von rund 30 Besuchern und auch zahlreichen Ehrengästen seinen ordentlichen Bezirksjugendtag in Gössendorf ab. Unter den Ehrengästen waren unter anderem LAbg. Peter Samt, LAbg. DI Gerald

Deutschmann sowie RFJ-Landesobmann GR Mag. Stefan Hermann anwesend.

Die Delegierten wählten Patrick Kurat aus Gössendorf einstimmig zum neuen Bezirksobmann. Als Obmann-Stellvertreter stehen ihm von nun an Manuel Fleck, Simon Goetz und David Wilfling zur Seite.

Der scheidende Obmann, GR Mag. Stefan Hermann referierte über die zahlreichen Aktivitäten des RFJ Graz-Umgebung in den Vergangen zwei Jahren und bedankte sich bei den Funktionären für ihr Engagement. „Es war eine tolle Zeit, die ich nicht missen möchte! Lang lebe der RFJ – Graz Umgebung“, meint Hermann.

In seiner Antrittsrede betonte Patrick Kurat vor allem die hervorragende Arbeit, die der scheidende Bezirksobmann GR Mag. Stefan Hermann für den Bezirk geleistet hat. „In den kommenden zwei Jahren werden wir unsere Strukturen weiter ausbauen, für die Interessen der Jugendlichen in unserem Bezirk kämpfen und mit regelmäßigen Veranstaltungen ein starkes Zeichen setzen.“, so der RFJ-Obmann. In Hinblick auf die bevorstehende Gemeinderatswahl 2015 zeigt sich Kurat zuversichtlich: „Wir haben jede Gelegenheit genutzt, um unsere Funktionäre auf die kommenden Gemeinderatswahlen vorzubereiten. Der RFJ wird gemeinsam mit der FPÖ einen wichtigen Beitrag leisten, um frischen Wind in die Gemeindestuben zu bringen.“

In den Schlussworten des neu gewählten Obmanns bedankte sich Kurat nochmals für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und versicherte den Delegierten den bisher eingeschlagenen Weg des RFJ-Landesobmannes fortzusetzen und die Zusammenarbeit mit der „Mutterpartei“ weiter so gut aufrecht zu erhalten.

Posted by | View Post | View Page

Neue RFJ- Ortsgruppe Gratwein-Straßengel gegründet!

unnamed (1)Am 19.November 2014 fand beim Gasthaus Lammer die Gründung der neuen Ortsgruppe des Ringes Freiheitlicher Jugend (RFJ) Gratwein-Straßengel dank der Gemeindezwangsfusion statt!

Am Ortsjugendgründungstag nahmen RFJ Landesgeschäftsführer Manuel Fleck und LAbg. GR Peter Samt teil, welcher der neuen RFJ Ortsgruppe seine volle Unterstützung zusicherte.

Der RFJ Gratwein-Straßengel ist bereits die vierte Ortsgruppe in Graz-Umgebung. Zum neuen Obmann des RFJ Gratwein-Straßengel wurde Alexander Schön in geheimer Wahl einstimmig gewählt.

Ihm stehen für die nächsten zwei Jahre Ing. Thomas Gardik, Achim Zederbauer, GR. Roman Bardel und Robert List als Obmann Stellvertreter zur Seite.
Zum Schriftführer wurde Michael Stiegelbauer, zum Finanzreferenten Oliver Stangl und zum Rechnungsprüfer GR Stefan Lambauer gewählt.

Der RFJ Gratwein-Straßengel zählt derzeit stolze 50 Mitglieder, und wird mit regelmäßig stattfindenden Kegelabenden, Kegelturnieren im Gasthaus Lammer, Stammtischen, Informationsständen und mit unserem jährlichem Wandertag im Ort, sowie anderen Veranstaltungen ein kräftiges politisches Zeichen in der neuen Zwangsfusion- Gemeinde Gratwein-Straßengel setzen.

In diesem Zusammenhang teilte der neue Obmann mit, dass der nächste Wandertag zur Ruine Gösting am 16.05.2015 stattfindet (Treffpunkt um 15.00 vor dem Cafe Sicht Bar).
Weiters findet am 07.11.2015 der jährliche Kegelabend im Gasthaus Lammer statt!
Die Ortsgruppe Gratwein-Straßengel freut sich, Sie bei einer seiner nächsten Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!

„Abschließend möchte ich mich noch beim Chef des Gasthauses Lammer dafür bedanken, dass wir dort wieder unseren Ortsparteitag abhalten durften!“ schließt Schön.

Posted by | View Post | View Page

Kegelturnier des RFJ-Graz-Umgebung

DSC_0333Bereits zum zweiten Mal fand am 08.November 2014 das RFJ Kegelturnier des RFJ Graz-Umgebung statt.

 

Der Veranstalter geschäftsführender Bezirksobmann Patrick Kurat freute sich über 30 Besucher im GH Lammer in Judendorf begrüßen zu dürfen. Als Ehrengast war LAbg. Peter Samt anwesend, der sich über den zweiten Platz freuen durfte. Den Sieg holte sich nach einem spannenden Finale das Team „FPÖ Peggau“.

 

Posted by | View Post | View Page

1. RFJ Ortsgruppen Wanderung zur Göstinger Ruine!

IMG-20140919-WA0009Am 30.August 2014 lud der RFJ- Judendorf-Straßengel zur ersten RFJ Ortsgruppenwanderung zur Göstinger Ruine ein. Es war eine kameradschaftliche und gemütliche Wanderung.

 

Neben politischen Diskussionen auf dem Weg zur Burg Gösting kam das kameradschaftliche Zusammensein nicht zu kurz. Natürlich dürfte dann der gemütliche Ausklang im Burglokal nicht fehlen.
Anschließend besuchten dann einige von uns den Dämmerschoppen des Österreichischen Kameradschaftsbundes vor dem Gasthaus Straßenglerhof. Wir dürfen im Namen der FPÖ und RFJ Ortsgruppe Judendorf-Straßengel recht herzlich zum gelungenen Dämmerschoppen gratulieren.

 

„Abschließend möchte ich mich bei allen Teilnehmern recht herzlich bedanken. Es war alles in allem ein großer Erfolg und ich freue mich bereits auf das nächste Mal“, schließt RFJ Ortsparteiobmann Achim Zederbauer.

 

Posted by | View Post | View Page

RFJ Zelten in Kumberg

10559965_787505871269497_1399700897103234859_nVon 19.07 auf 20.07 lud der RFJ-Graz Umgebung zum Zelten in der „Well Welt“ am Kumberg See ein. Grillabende und ein Schwimmnachmittag waren unter anderem fixe Termine.

Neben politischen Diskussionen am Zeltplatz kam auch das kameradschaftliche Feiern nicht zu kurz. Am Abend besuchten wir dann gemeinsam das in der „Well Welt“ stattfindende Jugendlager des Bereichsfeuerwehrverbandes Graz Umgebung, wo 300 Jugendliche aus den Feuerwehren von Graz Umgebung und der Freiwilligen Feuerwehr Graz-Stadt gemeinsam schöne Tage verbrachten. Mit einem Grillabend am gemütlichen Lagerfeuer, das bis in den frühen Morgenstunden loderte, endete die Veranstaltung.

„Abschließend möchte ich mich bei allen Anwesenden recht herzlich bedanken. Es war alles in allem ein großer Erfolg und ich freue mich bereits auf das nächste Mal“, schließt RFJ-Bezirksobmann GR Mag. Stefan Hermann.

Posted by | View Post | View Page